English

Von und für Frauen, von und für Männer

, Geschrieben von:
BlogPic

Man hatte lange Jahre das Gefühl, dass gerade öffentlich beworbene Tantra-Angebote nur für Männer gedacht sind. Gleiches für sinnliche Massagen, wo die Erotik noch mehr im Mittelpunkt steht. Was ich jedoch gerade in den letzten Monaten verstärkt beobachte ist, dass sich dieser Geschlechter-Mainstream verändert und öffnet. Vermehrt stosse ich auf Angebote von Frauen für Frauen oder von Männern für Männer. Gar auch von Männern für Frauen. Gerade Frauen scheinen das neue Zielpublikum vieler Anbieter zu sein. Und dies zurecht. Wieso sollte sich eine Frau nicht auch sinnlich verwöhnen lassen, einfach mal abschalten ohne ein schlechtes Gefühl dabei zu haben. Ein bisschen Egoismus darf sein, es sich selbst gutgehen zu lassen ist nicht falsch. Die zunehmende Hektik im Alltag schreit förmlich nach einem Ort der Ruhe, der Entspannung.

Verschiedene Anbieterinnen berichten mir, dass sie eine Zunahme weiblicher Kundinnen feststellen. Geschäftsfrauen wie Hausfrauen, der Drang nach etwas Erholung für Geist, Seele und Körper verspürt ein breites Spektrum von Kundinnen.

Das hat mich dazu veranlasst, bei einem Eintrag auch anzumerken, von wem und für wen ein Angebot gedacht ist. F steht jeweils für Frauen, M für Männer. Diese farbige Info ist ab sofort gut in der Liste wie auch der Detailansicht eines Angebots ersichtlich. Ich hoffe, es macht dies noch einfacher, ein passendes Angebot zu finden und vielleicht gar mal was neues auszuprobieren.

Copyright © 2008-2021 Massage123