English

Und es wird 2015...

, Geschrieben von:
BlogPic

Für viele startet ein neues Jahr mit Vorsätzen. Oftmals halten sie gerademal 2-3 Wochen. So ist der Mensch, bequem. Und das muss nicht schlecht sein. Es braucht nicht immer Veränderungen um jeden Preis. So gesehen wäre es ideal, wenn sich ein Fitnesscenter die ersten 3 Wochen um die Vorsatz-Trainingswilligen kümmert, sich dann aber für den Rest des Jahres in ein Massagecenter verwandelt...

Doch Spass beiseite. Ein kurzer Rückblick aus Sicht von Massage123:

Konnten wir im 2014 neue Trends feststellen? Ja, ich glaube schon und ich habe auch bereits darüber geschrieben. Einflüsse aus der Bizarrerotik und Fetischwelt fliessen in die Massageangebote. Sei das nun einfach verbundene Augen, gar Fesselungen oder Spiele mit besonderen anregenden Materialien. Ein Trend, der sich auch 2015 fortsetzen dürfte.

Aus Sicht der Anbieterinnen hat sich vorallem die rechtliche Situation an gewissen Orten verschlechtert. Neue bürokratische Hürden oder Änderungen an der Zonenordnung machen das Arbeiten nicht einfacher. Gerade konservative Kreise möchten natürlich am liebsten alles was mit Entspannung zu tun hat, irgendwo in die Wüste verbannen. Dass nun aber gerade ein Massage-Angebot kein Sex-Angebot ist und somit auch andere Kundschaft anzieht, inkl. Frauen (!), das interessiert nicht. Hoffen wir, dass irgendwann wieder Vernunft einkehrt.

Stichwort weibliche Besucher: In der Tat begeben sich auch vermehrt Frauen in eine sinnliche Massage oder Tantra-Sitzung. Das zeigt auch, dass immer mehr Anbieterinnen ihre Dienste Frauen und Männern anbieten. Das ist eine schöne Entwicklung und hat auch dazu geführt, dass bei Massage123 nun angezeigt wird, von und für wen ein Angebot gedacht ist.

Ebenso in 2014 überarbeitet wurden die Promotionsmöglichkeiten für Anbieter, welche nun fast komplett online erfolgen können. Eine weitere Neuerung ist das Filmangebot zum Thema Massagen, welches im neuen Jahr noch ausgebaut wird. Ohne ein Konto zu eröffnen kann ganz diskret ein Film gegen Einmalzahlung heruntergeladen werden.

Obwohl vor einem Jahr angekündigt, das Redesign der Webseite steht nachwievor auf dem Pendenzenzettel. Ich hoffe, es klappt damit in den nächsten Monaten. Immerhin wurde der Mobil-Teil bereits schon aufgefrischt.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Besucher dieser Webseite für die Treue und natürlich auch all den Anbietern, welche sie unterstützen. Einen guten Start ins Jahr 2015, viel Erfolg und hoffentlich eine Menge schöner Massage-Erlebnisse!

Copyright © 2008-2021 Massage123